Wirecard mit Auftrag von Sky Deutschland

Online-Bezahldienste

Mittwoch, 2. April 2014 09:54
Wirecard Unternehmenslogo

ASCHHEIM BEI MÜNCHEN (IT-Times) - Wirecard hat einen Auftrag über die Abwicklung bargeldloser Zahlungen für die neue Online-Videothek Snap von Sky Deutschland erhalten.

Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, hat Sky Deutschland den Online-Zahlungsabwickler Wirecard mit der Abwicklung bargeldloser Zahlungen für die neue Online-Videothek Snap beauftragt. Die Video-on-Demand-Plattform Snap ist seit Mitte Dezember 2013 in Deutschland und Österreich verfügbar. Wirecard stellt mit seiner Checkout Seamless-Lösung eine Reihe von Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Die Zahlungslösung ist PCI-konform und bietet integrierte Risikomanagement-Funktionen. Sensible Daten, wie Kreditkartendetails der Sky Kunden, verbleiben verschlüsselt auf dem Wirecard Tokenization Server. Über das Volumen des Auftrages machte keines der beteiligten Unternehmen eine Aussage.

Meldung gespeichert unter: Mobile Payment

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...