Websense nennt vorläufige Zahlen

Mittwoch, 8. Juli 2009 15:15
Websense

(IT-Times) - Der Internet-Filtersoftwarehersteller Websense hat im Hinblick auf das vergangene zweite Quartal seinen Umsatzausblick angepasst. So geht das Unternehmen nunmehr von einem Umsatz zwischen 79,3 und 79,6 Mio. Dollar bzw. von einem angepassten Umsatz von 83,9 bis 84,2 Mio. Dollar aus. Der angepasste Umsatz umfasst dabei die Geschäftszahlen der britischen Internet-Firma SurfControl, die Websense im Jahr 2007 übernommen hat.

Beim Nettogewinn erwartet Websense einen Wert zwischen 30 und 32 US-Cent je Aktie, womit sich das Unternehmen innerhalb der Markterwartungen bewegt. An der Wall Street hatte man bis dato mit Einnahmen von 84,6 Mio. Dollar sowie mit einem Nettogewinn von 30 US-Cent je Aktie bei Websense gerechnet.

Meldung gespeichert unter: Websense

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...