Warten auf Vodafone

Freitag, 4. Oktober 2002 15:21
Vodafone

Vodafone Group PLC (London: VOD; NYSE: VOD; WKN: 656030): Der englische Mobilfunkriese Vodafone will laut Vertretern des englischen Mobilfunkhandels noch im Oktober neue Dienste anbieten. Dazu soll ein neues Endgerät den Weg in die Regale finden.

Vodafone live! soll ab dem 25. Oktober in England angeboten werden. Als Kernstück des Dienstes soll ein neues Endgerät den Kunden angeboten werden, das Sharp GX10. Das Gerät verfügt über einen Kreditkartengroßen Farbbildschirm und eine eingebaute Kamera. Emails können über das Portal Vizzavi empfangen und gesendet werden. Ebenso können Java-Spiele auf das Handy geladen werden. Der Preis soll rund 200 Pfund (ca. 318,55 Euro) betragen. Damit liegt das Gerät ungefähr in derselben Preisklasse wie z.B. das Nokia 7650.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...