Vonage kauft Cloud-Spezialisten Vocalocity

Kommunikation und Cloud-Services

Freitag, 11. Oktober 2013 10:31
Vonage_logo.gif

HOLMDEL (IT-Times) - Der amerikanische Internet-Telefoniespezialist Vonage Holdings verstärkt sich durch eine Übernahme und schluckt den Cloud-basierten Kommunikationsspezialisten Vocalocity für rund 130 Mio. US-Dollar in bar und in Aktien. Vonage-Aktien zeigen sich daraufhin deutlich fester und legen in New York um mehr als 16 Prozent zu.

Mit der Übernahme will sich Vonage Holdings (NYSE: VG, WKN: A0JM16) vor allem im Bereich Cloud-Lösungen für kleine und mittelgroße Unternehmen verstärken. Beim US-Anbieter Vocalocity handelt es sich um einen Cloud-basierten Kommunikationsanbieter, der zuletzt stark gewachsen ist. Allein im ersten Halbjahr 2013 geneierte das Unternehmen Umsätze in Höhe von 28 Mio. Dollar, was einem Zuwachs von 39 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Vocalocity betreute zum Ende des zweiten Quartals rund 21.000 Kunden. Vocalocity konzentriert sich dabei vor allem auf kleine und mittelgroße Unternehmen.

Meldung gespeichert unter: Vonage Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...