Vodafone: Zusammenarbeit mit Samsung geplant

Freitag, 14. März 2003 10:28
Vodafone

Vodafone Group Plc (WKN: 875999), der derzeit größte Mobilfunkanbieter der Welt, und Samsung führen Gespräche über eine mögliche Zusammenarbeit durch. Der Hintergrund der laufenden Gespräche ist die Exklusivherstellung von Mobilfunkgeräten für den britischen Mobilfunkanbieter. Die Benutzerführung sowie das Design würden in enger Zusammenarbeit mit Vodafone entstehen. Auch das Logo des größten Mobilfunkanbieters soll auf den Geräten erscheinen.

Vodafone könnte mit dieser neuen Strategie die Kundenbindung deutlich erhöhen und die Bindung an den Provider in den Vordergrund stellen. Bis jetzt stellt die Marke des Handygerätes für die Kunden ein wichtiges Kaufkriterium dar.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...