Vodafone will Telsim

Dienstag, 6. Dezember 2005 12:00
Vodafone

LONDON - Wie die FAZ Net berichtet, hat der britische Mobilfunkkonzern Vodafone Group Plc. (WKN: 875999) ein Übernahmeangebot für den türkischen Mobilfunkbetreiber Telsim Mobil Telekomunikasyon eingereicht.

Vodafone erklärt, man sehe in der Türkei einen interessanten Markt mit großem Potenzial. Aufgrund der schnell wachsenden Wirtschaft und Bevölkerung hofft das britische Unternehmen auf positive Beiträge zum Konzernergebnis. Die Höhe des von Vodafone abgegebenen Angebots ist bislang zwar nicht bekannt, es wird aber erwartet, dass der Verkauf von Telsim mehr als 2,8 Mrd. US-Dollar einbringen soll.

Meldung gespeichert unter: Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...