Vodafone kauft Mobile-Discounter allmobility

Montag, 12. November 2007 09:49
Vodafone Deutschland Zentrale

DÜSSELDORF - Der britische Mobilfunkspezialist Vodafone Group (WKN: A0J3PN) kauft den deutschen Mobilfunk-Discounter allmobility, wie ein Vodafone-Sprecher in Düsseldorf bekannt gibt. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

Allmobility betreute zuletzt rund 450.000 Mobilfunkkunden, womit der Mobilfunk-Discounter gemeinsam mit Simyo, Aldi Talk und blau.de zu den führenden Billiganbietern in diesem Marktsegment zählt. Seit Mai 2006 vermarktete das Unternehmen unter der Marke Smobil Mobilfunkverträge über das Filialnetz der Drogeriekette Schlecker. Das Unternehmen allmobility wurde im Dezember 2004 von vier Managern aus der Telekombranche gegründet, wobei sich auch die niederländischen Private Equity Firmen Dolfin und Aletra finanziell bei allmobility engagierten.

Meldung gespeichert unter: Vodafone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...