Vodafone bietet bei Hansenet mit

Mittwoch, 20. Mai 2009 17:49
Vodafone Logo

HAMBURG (IT-Times) - Die britische Vodafone Group Plc. (WKN: A0KDXE) zeigt Interesse an Hansenet. Allerdings sei keine Übernahme um jeden Preis geplant, so der Telekommunikationskonzern auf der heutigen Hauptversammlung. 

Hansenet, ein deutscher DSL-Anbieter, wird schon seit längerem von Telecom Italia offeriert. Man habe, so wurde Vodafone von der <img alt="undefined" src="fileadmin/img/icons/external_link_new_window.gif"></img>Financial Times Deutschland zitiert, ein „konservatives Angebot“ abgegeben. Eine Übernahme um jeden Preis scheide damit aus. Friedrich Joussen, Chef von Vodafone Deutschland, wies allerdings auch deutlich darauf hin, dass es sich um ein unverbindliches Angebot handle, das vermutlich am unteren Ende der erwarteten Gebote liegen dürfte. Details diesbezüglich hielt Joussen allerdings zurück, es wurde lediglich der Preis, der Tiscali gezahlt wurde, als Maßstab genannt. 

Meldung gespeichert unter: Vodafone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...