Umbau bei News Corp. geht voran - Teilrückzug von Murdoch

Montag, 23. Juli 2012 09:28
NewsCorp_campus.gif

LONDON (IT-TIMES) - Rupert Murdoch hat sein Engagement bei zahlreichen britischen Zeitungen aufgegeben. Mit diesem persönlichen Rückzug soll die geplante Aufteilung der News Corp. in zwei Einzelunternehmen vorbereitet werden.

So räumte Rupert Murdoch die Sessel in verschiedenen Gremien, die unter anderem einflussreiche britische Zeitungen wie die „Sun“, die „Times“ und die „Sunday Times“ kontrollieren. Das Unternehmen bemühte sich, diesen Rückzug des News Corp-Chefs als normalen Vorgang zur Vorbereitung des geplanten Unternehmenssplitts darzustellen. Die News Corp. soll in zweit separate Einheiten aufgespalten werden: eine TV- und Mediengesellschaft sowie ein Verlags- und Presseunternehmen - beide selbstverständlich unter der Kontrolle der Mehrheitseigners Murdoch.

Meldung gespeichert unter: News Corp.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...