Ubisoft verzichtet auf Digital Right Management

Donnerstag, 6. September 2012 11:07
Ubisoft Entertainment

PARIS (IT-Times) - Nachdem Ubisoft bereits vor Monaten das DRM (Digital Right Management) ausrangiert hatte, gab man dies jetzt offiziell bekannt. Einige Spiele können nunmehr auch offline ohne Online-Zwang gespielt werden.

Ubisoft teilte in einem Interview gegenüber der Webseite Rockpapershotgun mit, dass man DRM nicht länger verwenden wolle. Man wolle nun nur noch einzelne Online-Aktivierungen nach der Installation verlangen - ohne Aktivierungsbegrenzung oder Grenzen bezüglich der Anzahl der PCs, auf denen ein Spiel aktiviert wurde. Nun können die Spiele nach einmaliger Online-Aktivierung auch offline genutzt werden.

Meldung gespeichert unter: Ubisoft Entertainment

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...