Ubisoft steigert Umsatz und Gewinn

Freitag, 23. Mai 2008 10:42
Ubisoft Entertainment

PARIS - Der französische Spiele-Konzern Ubisoft Entertainment S.A. (WKN: 901581) hat die Zahlen für das Fiskaljahr 2007/2008 veröffentlicht. Das Unternehmen konnte dabei Umsatz und Ergebnis steigern.

Ubisoft hat im Fiskaljahr 2007/2008, das Ende März 2008 endete, einen Umsatz in Höhe von 928,3 Mio. Euro erwirtschaftet. Im Vergleichszeitraum 2006/2007 hatte dieser noch 680,3 Mio. Euro betragen. Das Bruttoergebnis belief sich auf 616,6 Mio. Euro, im Vergleich zu 439,2 Mio. Euro im Vorjahr. Ubisoft konnte 2007/2008 einen operativen Gewinn von 131,5 Mio. Euro verzeichnen. 2006/2007 lag dieses noch bei 34,6 Mio. Euro. Der Nettogewinn betrug 2007/2008 rund 109,8 Mio. Euro. Auch dies ist eine Steigerung, denn im Jahr zuvor hatte dieser noch bei 40,5 Mio. Euro gelegen. Das entspricht einem verwässerten Gewinn pro Aktie in Höhe von 2,3 Euro in 2007/2008 im Vergleich zu 0,92 Euro im Vorjahr.

Meldung gespeichert unter: Ubisoft Entertainment

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...