Ubisoft: Nadeo-Übernahme stärkt Multiplayer-Segment

Dienstag, 6. Oktober 2009 10:11
Ubisoft Entertainment

PARIS (IT-Times) - Die französische Spieleschmiede Ubisoft Entertainment S.A. (WKN: 901581) gab gestern eine Übernahme bekannt. Auf diese Weise will man sich im Multiplayer-Segment verstärken.

Künftig gehört somit das Entwicklungsstudio Nadeo zu Ubisoft. Nadeo, gegründet im Jahr 2000 in Frankreich, entwickelte unter anderem „TrackMania“, ein Multiplayer-Autorennspiel. Der Titel gilt als Flaggschiff-Produkt des Studios, insgesamt verfügt Nadeo aktuell über rund zehn Millionen registrierte Spieler, die verschiedene Titel nutzen. Auf TrackMania entfallen dabei rund 700.000 Unique Player im Monat. Neben dem Multiplayer-Charakter der Spiele zeichnen sich diese allerdings auch durch eine Beteiligungsmöglichkeit für Nutzer aus. Spieler können bei TrackMania etwa eigene programmierte neue Rennstrecken online stellen, dies geschah nach Angaben von Ubisoft bislang rund 15 Millionen Mal.

Meldung gespeichert unter: Ubisoft Entertainment

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...