The9 will 300 Mio. Dollar investieren

Freitag, 18. Juli 2008 09:03
The9

The9 President Chen Xiaowei kündigte an, dass der chinesische Spielentwickler The9 für das nächste Jahr 300 Mio. US-Dollar für Investitionen und Akquisitionen abgestellt hat. Demnach wolle man nicht länger auf die Zinseinkünfte aus den Mitteln warten, sondern diese verstärkt in hochqualitative Spielentwickler investieren, welche die Wettbewerbsfähigkeit von The9 verbessern sollen.

Wie der Manager ferner mitteilt, wird man das von Ndoors entwickelte MMORPG „Atlantica“ unter dem Namen „Wangzhe Shijie“ noch in diesem Jahr in China auf den Markt bringen.

Meldung gespeichert unter: The9

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...