Spielentwickler The9 kauft eigene Aktien zurück

Aktienrückkaufprogramm

Donnerstag, 6. Dezember 2012 10:38
The9

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische Entwickler und Betreiber von Onlinespielen The9 hat ein Aktienrückkauf im kleinen Umfang aufgelegt.

In den kommenden zwölf Monaten will The9 Ltd. (WKN: A0DNY7) Aktien im Wert von zehn Mio. US-Dollar vom Markt nehmen. Das Board of Directors habe ein entsprechendes Aktienrückkaufprogramm beschlossen, teilte das chinesische Unternehmen heute mit. Zum Zweck des Rückerwerbs der eigenen Papiere machte The9 keine Angaben.

Meldung gespeichert unter: The9

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...