Spielentwickler The9 kommt nicht aus den roten Zahlen

Donnerstag, 22. März 2012 12:10
The9

BEIJING (IT-Times) - The9 hat auch im Geschäftsjahr 2011 hohe Verluste hinnehmen müssen. Der chinesische Online-Spielentwickler konnte den Fehlbetrag aufgrund von Veräußerungserlösen in der ersten Jahreshälfte allerdings deutlich reduzieren.

Die Umsatzerlöse von The9 Ltd. (WKN: A0DNY7) lagen mit 106,4 Mio. Renminbi (16,9 Mio. US-Dollar) um drei Prozent über dem Vorjahreswert. Dabei gingen in der zweiten Jahreshälfte die Umsatzerlöse gegenüber der Vorjahresperiode um ein Prozent leicht zurück.

Meldung gespeichert unter: The9

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...