The9 schließt Lizenzabkommen mit russischer Innova Systems

Mittwoch, 11. April 2012 16:23
Firefall.gif

BEIJING (IT-Times) - Nach einem Bericht der chinesischen Gaming-Seite Donews wird der chinesische Online-Spielentwickler The9 ein Lizenzabkommen mit dem russischen Online-Gaming-Betreiber Innova Systems abschließen, in dessen Mittelpunkt die Lizenzierung des Online-Shooters Firefall steht.

Laut dem Bericht zufolge ist Russlands zweitgrößter Online-Spielebetreiber bereit, mehr als zehn Mio. US-Dollar für die Lizenzrechte zu zahlen. Damit würde Innova Systems neben dem Online-Shooter „Point Black“, Lineage 2“, „Aion“ und „Atlantica Online“ künftig auch „Firefall“ in Russland betreiben. Innova Systems verzeichnete zuletzt mehr als zwei Millionen aktive Nutzer auf seiner Gaming-Plattform. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema The9 und/oder Spiele und Konsolen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: The9

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...