The9 übernimmt Mehrheit bei Red 5 Studios

Montag, 22. März 2010 15:43
Red-5-Studios.gif

SHANGHAI (IT-Times) - Nachdem bereits Anfang Februar über einen bevorstehenden Einstieg von The9 (Nasdaq: NCTY, WKN: ) beim amerikanischen Entwicklerstudio Red 5 Studios spekuliert wurde, hat der chinesische Online-Spielentwickler diese Transaktion nunmehr bestätigt.

Demnach wird The9 insgesamt 20 Mio. US-Dollar in Red 5 Studios investieren und sichert sich damit die Mehrheit an dem Unternehmen. The9-Chef Jun Zhu begründet den Zukauf mit der Kreativität von Red 5 und dem Fokus des Unternehmens auf einfache Spiele mit hohem Unterhaltungsfaktor.

Meldung gespeichert unter: The9

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...