The9 steigert Umsatz und Gewinn

Dienstag, 18. November 2008 12:42
The9

SHANGHAI - Der chinesische Online-Spieleentwickler The9 Ltd. (WKN: A0DNY7) hat heute die vorläufigen Geschäftszahlen für das dritte Quartal 2008 bekannt gegeben. Sowohl Umsatz als auch Gewinn konnten dabei gesteigert werden.

Das Unternehmen konnte zum 30. September 2008 einen Umsatz von 431,1 Mio. Renmimbi erzielen (Vorjahr: 333,3 Mio. Renminbi). Das Segment Online Game Services machte dabei mit Abstand den größten Teil des Umsatzes mit 429,3 Mio. Renminbi (Vorjahr: 321,7 Mio. Renminbi) aus. Im Bereich Game Operating Support fiel der Umsatz dagegen von 2,2 Mio. Renminbi auf nunmehr 93.233 Renminbi. Der Bruttogewinn belief sich für das dritte Quartal 2008 auf 180,7 Mio. Renminbi im Vergleich zu 132,2 Mio. Renminbi im Vorjahr. Auch der Nettogewinn konnte sich auf 98,4 Mio. Renminbi steigern (Vorjahr: 38,2 Mio. Renminbi). Das Ergebnis je Aktie stieg von zuvor 1,3 auf 3,56 Renminbi.

Meldung gespeichert unter: The9

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...