Tellabs kehrt in die Gewinnzone zurück - Umsatzausblick enttäuscht

Montag, 26. Oktober 2009 16:23
Tellabs

NAPERVILLE (IT-Times) - Der US-Telekomausrüster Tellabs (Nasdaq: TLAB, WKN: 867899) hat im vergangenen dritten Quartal 2009 wieder einen Gewinn erwirtschaftet, obwohl sich die Umsatzerlöse weiter rückläufig entwickelten.

Für das vergangene dritte Quartal 2009 meldet Tellabs einen Umsatzrückgang um 8,2 Prozent auf 389 Mio. Dollar. Dabei fuhr Tellabs zunächst einen Gewinn von 29,3 Mio. Dollar oder sieben US-Cent je Aktie ein, nach einem Minus von 998,5 Mio. Dollar oder 2,51 Dollar je Aktie im Jahr vorher.

Meldung gespeichert unter: Tellabs

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...