Tele 2 baut Mobilfunknetz in Norwegen

Donnerstag, 27. September 2007 17:55
Tele2

STOCKHOLM - Tele2 AB (WKN: 900760) hat kürzlich einen Vertrag mit Network Norway unterzeichnet. Zusammen wolle man in Norwegen ein neues Mobilfunknetz aufbauen.

Tele2 und Network Norway gaben bekannt, dass es sich um das dritte Mobilfunknetz in Norwegen handeln werde. Hierzu kaufte Tele2 Norwegen erst kürzlich 50 Prozent der AMI AS Aktien. AMI ist Eigentümer einer GSM 900 Lizenz.

Das Gemeinschaftsunternehmen, AMI, hat den Aufbau bereits begonnen. In der ersten Phase sollen bis zu 500 Basisstationen errichtet werden. Auf lange Sicht soll der Großteil der Bevölkerung in diesem dünnbesiedelten Land erreicht werden. Auch über die Installation von 3G-Services wird nachgedacht.

Meldung gespeichert unter: Tele2

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...