Tele2 auch 2012 mit sinkendem Gewinn

Netzbetreiber

Dienstag, 5. Februar 2013 12:08
Tele2

STOCKHOLM (IT-Times) - Der schwedische Netzbetreiber Tele2 AB hat heute die Zahlen für das vierte Quartal, wie auch das Gesamtjahr 2012 veröffentlicht. Wachstum wies man beim Umsatz aus, der Nettogewinn hingegen sank, wie schon im Vorjahr, deutlich.

Der Umsatz legte im vierten Quartal 2012 um vier Prozent auf 11,275 Mrd. schwedische Kronen zu. Um sieben Prozent zurück ging das EBITDA, welches mit 2,672 Mrd. Kronen ausgewiesen wurde. Das EBIT lag bei 1,524 Mrd. Kronen (minus 8,3 Prozent). Der Nettogewinn gab um knapp 57 Prozent auf 565 Mio. Kronen nach. Pro Aktie ergibt sich damit ein Gewinn von 1,26 Kronen.

Meldung gespeichert unter: Tele2

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...