TD Ameritrade steigert Umsatz und Gewinn

Donnerstag, 23. Oktober 2008 17:28
TD Ameritrade Holding

OMAHA - Amerikas führender Online-Broker TD Ameritrade Holding Corp. (Nasdaq: AMTD, WKN: A0H1BG) konnte Umsatz und Gewinn im Fiskaljahr 2008 steigern. Das geht aus den veröffentlichten Ergebnissen des Unternehmens hervor. Demgegenüber sank das Ergebnis im letzten Quartal 2008.

Im aktuell abgelaufenen Quartal 2008 konnte TD Ameritrade einen Umsatz in Höhe von 649,25 Mio. US-Dollar erwirtschaften. Im entsprechenden Quartal 2007 waren 575,2 Mio. Dollar ausgewiesen worden. Auch das Nettoergebnis sank auf 171,99 Mio. Dollar. Im Vergleichsquartal 2007 waren 200,43 Mio. Dollar verzeichnet worden. Das entspricht einem verwässerten Gewinn pro Aktie von 0,29 Dollar im aktuell abgelaufenen Quartal und 0,33 Dollar in 2007.

Meldung gespeichert unter: TD Ameritrade Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...