TD Ameritrade bricht monatlichen Handelsrekord

Online-Broker

Mittwoch, 12. März 2014 10:33
TD Ameritrade Holding

OMAHA (IT-Times) - Amerikas führender Online-Broker TD Ameritrade Holdings Corporation hat einen neuen Meilenstein in der Firmengeschichte erreicht. Erstmals wurden in einem Monat durchschnittlich mehr als 500.000 Handelsaufträge pro Tag abgewickelt.

Diesen Rekord konnte TD Ameritrade Holdings (Nasdaq: AMTD, WKN: A0H1BG) für den Monat Februar melden, nachdem sich die Börsen wieder freundlich präsentierten. Im gleichen Monat des Vorjahres wickelte TD Ameritrade noch durchschnittlich 386.000 Trades pro Tag ab. Auch andere Kennzahlen weisen stark nach oben. So verzeichnete TD Ameritrade im Februar 2014 Kundeneinlagen von 612 Mrd. US-Dollar, nach 503 Mrd. Dollar im Februar 2013. TD Ameritrade CEO Fred Tomczyk führt den Erfolg auf Investitionen in das bestehende Handelssystem, Trading-Tools und Bildungsangebote zurück. Diese Bereiche werden auch künftig den Fokus bilden, da der Online-Broker das Kunden-Engagement weiter steigern und seinen Marktanteil weiter ausbauen will.

Meldung gespeichert unter: TD Ameritrade Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...