TD Ameritrade meldet kräftiges Gewinnplus

Donnerstag, 17. Januar 2008 16:22
TD Ameritrade Holding

OMAHA - Der amerikanische Online-Broker TD Ameritrade Holding Corp (Nasdaq: AMTD, WKN: A0H1BG) hat im vergangenen ersten Fiskalquartal 2008 seine Umsätze und Gewinn deutlich steigern und die Markterwartungen übertreffen können.

Demnach kletterte der Umsatz im jüngsten Quartal um 20 Prozent auf 641,6 Mio. US-Dollar, nach Einnahmen von 535,2 Mio. Dollar im Vorjahreszeitraum. Dabei konnte TD Ameritrade einen Nettogewinn von 240,8 Mio. Dollar oder 40 US-Cent je Aktie realisieren, nach einem Plus von 145,6 Mio. Dollar oder 24 US-Cent je Aktie im Vorjahreszeitraum. Mit den vorgelegten Zahlen konnte TD Ameritrade die Markterwartungen übertreffen. Analysten hatten bis dato nur mit Einnahmen von 622,6 Mio. Dollar sowie mit einem Nettogewinn von 39 US-Cent je Aktie kalkuliert.

Meldung gespeichert unter: TD Ameritrade Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...