TD Ameritrade kauft thinkorswim

Donnerstag, 8. Januar 2009 16:00
Thinkorswim_logo.gif

OMAHA - Amerikas führender Online-Broker TD Ameritrade Holding Corp (Nasdaq: AMTD, WKN: A0H1BG) verstärkt sich durch die Übernahme des Online-Brokers thinkorswim Group und zahlt für das Unternehmen 606 Mio. US-Dollar in bar und in Aktien.

Bei thinkorswim handelt es sich um einen Discount-Broker, der Anwendern das Handeln von Wertpapieren so einfach wie möglich gestalten will. Das Unternehmen bietet dabei zahlreiche verschiedene Tools (Chartanalyse etc.) an, um seine Kunden bestmöglich über aktuelle Marktentwicklungen zu informieren. Thinkorswim sieht sich als eine der ersten Web 2.0-basierten Online-Handelsseiten im Netz. Daneben glänzt thinkorswim mit günstigen Preisen. Das Unternehmen verzichtet sowohl auf Einrichtungs- als auch Jahresgebühren für die Depotführung. Thinkorswim betreute zuletzt rund 87.000 Broker-Konten, wobei jedes Konto zuletzt im Schnitt 176 Handelsaufträge im Jahr platzierte. Die Einlagen der thinkorswim-Kunden summierten sich zuletzt auf 3,0 Mrd. Dollar.

TD Ameritrade bietet für jede ausstehende thinkorswim-Aktie 3,34 US-Dollar bzw. insgesamt 225 Mio. Dollar, zuzüglich 0,398 eigene Anteile im Tausch an. Auf Basis des Schlusskurses vom Vortag bietet TD Ameritrade damit 8,71 Dollar je ausstehende thinkorswim-Aktie und damit einen Aufschlag von rund 54 Prozent gegenüber dem thinkorswim-Schlusskurs vom Vortag, der bei 5,65 Dollar lag. Um die 28 Mio. Ameritrade-Aktien für den Deal bereitstellen zu können, gab das Unternehmen bekannt, ein Aktienrückkaufprogramm ins Leben rufen zu wollen.

Meldung gespeichert unter: TD Ameritrade Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...