T-Mobile US überrascht Prepaid-Kunden mit gratis Facebook-Zugang

Mobilfunknetzbetreiber

Freitag, 27. Dezember 2013 11:17
Deutsche Telekom - T-Mobile Logo

BONN (IT-Times) - Die US-Sparte von T-Mobile hat eine Zusammenarbeit mit Facebook bekannt gegeben. Das Mobilfunk-Tochterunternehmen der Deutschen Telekom will demnach Prepaid-Kunden kostenlosen Facebook-Zugang ermöglichen.

T-Mobile US will den Nutzern des GoSmart Prepaid-Tarifs künftig den Zugang zu dem sozialen Netzwerk Facebook sowie dem Facebook Messenger kostenfrei anbieten. Das Tochterunternehmen der Deutschen Telekom AG ist der erste Mobilfunknetzbetreiber in den USA, der einen solchen Gratis-Zugang anbietet. Der neue Service für den GoSmart Prepaid-Mobilfunktarif soll ab Januar 2014 verfügbar sein, wie aus einer Pressemeldung hervorgeht.

Meldung gespeichert unter: Facebook

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...