T-Mobile: Mit neuem Elan in das neue Jahr

Mobilfunknetzbetreiber

Freitag, 7. Dezember 2012 12:32
Deutsche Telekom - T-Mobile Logo

BONN (IT-Times) - Die Telekom-Tochtergesellschaft in den USA, T-Mobile USA, hat am heutigen Tage eine strategische Agenda veröffentlicht. Umfassende Investitionen, Planänderungen, Netzwerk-Upgrades, eine Übernahme sowie die Aufnahme des iPhone in das Produktportfolio sind Teil des Neustarts.

So wird das Tochterunternehmen der Deutsche Telekom AG (WKN: 555750) T-Mobile USA den US-amerikanischer LTE-Netzbetreiber MetroPCS übernehmen. Insgesamt neun Millionen Kunden gehen damit in den Kundenstamm der T-Mobile USA über. Nachdem gescheiterten Zusammenschluss mit dem US-Telefonkonzern AT&T Inc. können die Kunden des Mobilfunkanbieters nun das bestehende LTE-Netz der MetroPCS nutzen. Darüber hinaus will die Deutsche Telekom im kommenden Jahr insgesamt 4,7 Mrd. US-Dollar in den Ausbau des LTE-Netzes in den USA investieren. Weitere sechs Mrd. Dollar sollen in 2014 und 2015 in das Netzwerk fließen, so das Internet-Portal TheVerge.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...