Sony Mobile: Rettung aus dem Mittleren Osten?

Smartphones

Freitag, 23. Januar 2015 09:59
Sony

TOKIO (IT-Times) - Für Sonys Smartphone-Sparte sieht es düster aus. Auch für das dritte Quartal musste der japanische Elektronikkonzern die Gewinnprognose senken und korrigierte deswegen die Strategie. Hoffnung scheint es jedoch im Mittleren Osten und in Afrika zu geben.

So könne bei Smartphones aus dem Hause Sony im Mittleren Osten und in Afrika ein Wachstum im zweistelligen Bereich verbucht werden. Dies gab der Marketingleiter für diese Regionen, Spyros Gousetis, gegenüber dem Wall Street Journal an. Seit der Einführung der Flaggschiff-Serie Xperia Z vor drei Jahren sei man auf diesen Märkten unverhältnismäßig erfolgreich. Auch der Marktanteil in Europa und Japan erhole sich zusehends.

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...