Sonus Networks: Entwicklungskooperation

Mittwoch, 17. Oktober 2007 18:02
Sonus_Networks_collage_chips.jpg

WESTFORD - Sonus Networks Inc. (Nasdaq: SONS, WKN: 936888) gab heute eine Entwicklungskooperation mit der deutschen Comneon GmbH bekannt. Ziel sei es, neue mobile Services zu entwickeln.

Sonus Networks, ein Anbieter von VoIP-Diensten, setzt dabei besonders auf die Markterfahrung von Comneon. Das deutsche Unternehmen ist auf die Entwicklung verschiedener neuer mobiler Dienste spezialisiert. Im besonderen Fokus steht bei der Entwicklungskooperation das IP Multimedia System (IMS), das bereits von vielen Anbietern weltweit verwendet wird. Die neuen Dienste sollen allerdings auf dieser Lösung aufbauen, um so eine größtmögliche Akzeptanz zu erreichen.

Meldung gespeichert unter: Sonus Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...