solarhybrid engagiert sich in Israel

Photovoltaik

Donnerstag, 12. Januar 2012 09:18
solarhybrid

BRILON (IT-TIMES) - Die solarhybrid AG meldete heute den Erwerb von Solar-Projektgesellschaften und Projektrechten in Israel. Zusätzlich zu einer Einmalzahlung  wird das deutsche Solarunternehmen eine erfolgsabhängige Prämie für realisierte Projekte leisten.

Wie die solarhybrid AG (WKN: A0LR45) heute mitteilte, stammen die erworbenen Projektgesellschaften und -rechte für Photovoltaik-Anlagen in Israel aus der Insolvenzmasse von Sunday Energy. Sie haben eine Gesamtleistung von ca. 201 MWp. Neben der neu gegründeten Tochtergesellschaft solarhybrid Israel sind weitere Mitgesellschafter an den Projekten beteiligt.

Meldung gespeichert unter: solarhybrid

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...