solarhybrid AG: Neuer Auftrag untermauert Prognose

Freitag, 16. April 2010 13:18
solarhybrid

BRILON (IT-Times) - Die solarhybrid AG (WKN: A0LR45) bekräftigte heute die Prognose für das laufende Geschäftsjahr. Ein neues Großprojekt soll Umsatz und Ergebnis pushen.

Wie solarhybrid mitteilte, werde man nun in Laudenbach bei Würzburg ein neues Solarprojekt umsetzen. Dabei handele es sich um eine Freilandanlage mit einer Leistung von 11,8 MW, dort wird solarhybrid als Generalunternehmer tätig. Das Auftragsvolumen liegt bei 26,7 Mio. Euro, damit sei für solarhybrid ein Deckungsbeitrag im zweistelligen Prozentbereich verbunden. Die Fertigstellung der Anlage soll bis Ende Juni 2010 erfolgen. Somit werde der Auftrag vollständig im ersten Halbjahr 2010 umsatzwirksam.

Meldung gespeichert unter: solarhybrid

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...