Solarhybrid AG mit neuem Projekt in Italien

Freitag, 16. Dezember 2011 10:46
solarhybrid

BRILON (IT-Times) - Die Solarhybrid AG hat ein neues Bauprojekt in Italien aufgenommen. Das Unternehmen hat mit den Bauarbeiten für das Solarstrom-Kraftwerk Vega begonnen, wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht.

Insgesamt soll das neue Solarstrom-Kraftwerk eine Leistung von 123 MW aufweisen. Im Januar 2012 will das Unternehmen mit der Montage der Photovoltaik-Module und der Aufstellung der Wechselrichter beginnen. Die Fertigstellung und der Netzanschluss des Kraftwerkes sollen im ersten Quartal des neuen Geschäftsjahres 2012 erfolgen. Interim-Investoren sind die Komponenten Hersteller und die solarhybrid AG (WKN: A0LR45). Sobald das Kraftwerk an das Netz angeschlossen ist, soll der Verkauf der Anlage an einen Investor und die Finanzierung durch eine Bank erfolgen. Ab dem zweiten Quartal 2012 will die solarhybrid AG dann die restlichen 84 MW umsetzen. Insgesamt erwartet das Unternehmen ein Volumen von etwa 232 MWp in Deutschland und in Italien für das Jahr 2012. Das Solarunternehmen rechnet außerdem damit, die installierte Gesamtleistung des Jahres 2011 zu übertreffen.

Meldung gespeichert unter: solarhybrid

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...