solarhybrid AG auf internationalem Expansionskurs

Donnerstag, 25. August 2011 17:20
solarhybrid

MARKRANSTÄDT (IT-Times) - Die deutsche solarhybrid AG rechnet für 2012 mit weiteren Projekten. Neben Deutschland wolle man sich auch auf die Expansion ins Ausland konzentrieren.

Das Solartechnikunternehmen solarhybrid AG (WKN: A0LR45) gab heute bekannt, sich Projektrechte für die Realisierung von weiteren Großkraftwerken in 2012 gesichert zu haben. Zudem meldete das Unternehmen, dass man weiter ins Ausland expandieren wolle. Zum einen habe man sich zu 50 Prozent an der Projektgesellschaft des mit 123 MW größten Solarstrom-Kraftwerks Italiens beteiligt. Baubeginn sie voraussichtlich November 2011, der Netzanschluss solle dann bis zum 31. März 2012 erfolgen. Zum anderen gab das Unternehmen die Gründung der solarhybrid of America Corp., einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft mit Sitz in Oakland (Kalifornien, USA) bekannt.

Meldung gespeichert unter: solarhybrid

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...