Solarfun plant fünf bis sechs Solarkraftwerke

Mittwoch, 16. September 2009 14:41
Hanwha Solar One Co.

QINGHAI (IT-Times) - Der chinesische Ingot-Hersteller und Solarmodulehersteller Solarfun Power Holdings will nach Aussagen von Solarfun-Präsident Peter Xie zufolge fünf bis sechs 100-Megawatt Solarkraftwerke in der Wüstenregion in den Provinzen Qinghai und Gansu errichten.

Daneben will die Gesellschaft seine Module-Produktionskapazitäten von derzeit 550 Megawatt auf 700 Megawatt hoch fahren, um sich damit einen weltweiten Marktanteil von fünf bis sechs Prozent zu sichern, meldet der Branchendienst <i>JLM Pacific Epoch</i>. (ami)

Meldung gespeichert unter: Hanwha Solar One Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...