Softline verschiebt überraschend Hauptversammlung

IT-Dienstleistungen

Mittwoch, 19. Dezember 2012 16:39
Softline_Logo.jpg

LEIPZIG (IT-Times) - Die Softline AG hat den Termin für die anstehende Hauptversammlung verschoben. Der IT-Dienstleister will sich auf der selbigen neues Kapital genehmigen lassen.

Die Hauptversammlung soll nun am 31. Januar 2013 in Leipzig stattfinden. Dabei will man dann neues genehmigtes Kapital schaffen. Derzeit beträgt das Grundkapital der Softline AG 9,3 Mio. Euro. Der Vorstand soll die Befugnis erhalten, das Grundkapital in einem Zeitraum von fünf Jahren mit Zustimmung des Aufsichtsrates gegen Bar- und/oder Sacheinlagen um einen Betrag von bis zu 4.680.947 Euro durch Ausgabe von ebenso vielen neuen auf den Inhaber lautenden Stückaktien zu erhöhen.

Meldung gespeichert unter: Softline

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...