Vorstandsvorsitzender von Softline nimmt überraschend seinen Hut

Personalie

Montag, 31. März 2014 17:36
Softline_Logo.jpg

Leipzig (IT-Times) - Bei der Softline AG gibt es einen Wechsel im Vorstand: Der Alleinvorstand gibt sein Vorstandsmandat ab, der CFO übernimmt.

Der bisherige Vorstand Sokrates Koutounidis scheidet auf eigenen Wunsch und mit sofortiger Wirkung aus dem Unternehmen aus. Er wolle eine andere berufliche Herausforderung annehmen, so die heutige Pressemitteilung. Die Nachfolge tritt Martin Schaletzky an, der seit 2012 als CFO der Softline AG fungierte.

Im Oktober 2013 wurde der Altvorstand und Investor Knut Löschke in den Aufsichtsrat der Softline AG (WKN: A1CSBR) bestellt. Das IT-Beratungshaus Softline fokussiert sich auf Software Asset Management (SAM), IT- Infrastruktur-Consulting und Managed Services. (lim/rem)   

Meldung gespeichert unter: Softline

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...