Softline ergattert zwei Aufträge im Ausland

IT-Dienstleistungen

Montag, 27. Mai 2013 12:32
Softline_Logo.jpg

LEIPZIG (IT-Times) - Die Softline AG konnte gleich zwei neue Aufträge staatlicher Institutionen an Land ziehen. Das belgische Tochterunternehmen des IT-Anbieters und Cloud-Spezialisten, Asist BVBA, realisiert die Projekte in Kuwait und Slowenien.

Im Rahmen des Auftrags einer kuwaitischen Regierungsinstitution soll Softline eine veraltete COBOL/CICS Applikation durch eine moderne EGL-Lösung ersetzen und so eine Schnittstelle für die Einbindung von Nutzern via Internet schaffen. Der Auftrag mit einem finanziellen Volumen im mittleren fünfstelligen Euro-Bereich soll Ende Juni dieses Jahres abgeschlossen werden. In Slowenien wird die belgische Tochtergesellschaft von Softline in Zusammenarbeit mit dem US-Konzern IBM ein Projekt zur IT-Migration durchführen. Das Zahlungsvolumen liegt hier knapp unterhalb eines sechsstelligen Euro-Betrages.

Meldung gespeichert unter: Softline

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...