Softline: Alle Bereiche wieder profitabel - trotzdem rote Zahlen in 2012

Montag, 29. Oktober 2012 12:38
Softline_Logo.jpg

LEIPZIG (IT-Times) - Im Septemberquartal hätten alle Gesellschaften der Softline AG einen positiven Beitrag zum Unternehmensergebnis geliefert, hieß heute in einer Mitteilung des deutschen IT-Dienstleisters.

Bisherige Überschüsse um die Jahreswende 2011/2012 seien stets auf Einmaleffekte in einzelnen Teilgesellschaften zurückzuführen gewesen. Es sei nun gelungen, die positive Entwicklung auf ein breites Fundament zu stellen. Detaillierte Zahlen für das dritte Quartal 2012 mochte die Softline AG (WKN: A1CSBR) allerdings nicht vorlegen.

Meldung gespeichert unter: Softline

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...