Softline AG freut sich über Auftrag mit Potenzial

Hardware-Installation

Donnerstag, 7. Februar 2013 17:54
Softline_Logo.jpg

LEIPZIG (IT-Times) - Die Softline AG konnte einen neuen Auftrag ergattern. Das deutsche Unternehmen berichtete heute über den erfolgreichen Abschluss eines Geschäftsvertrags mit einem deutschen Versicherungsunternehmen.

Der Auftrag wird in Zusammenarbeit mit Lexmark durchgeführt und beinhaltet die Erneuerung der Druckerlandschaft des Versicherers, zu dem die Softline AG keine genaueren Angaben machte. Insgesamt werden ungefähr 5.000 Lexmark-Drucker über einen Zeitraum von vier Jahren angeschlossen und gewartet. Dieser Auftrag habe ein Volumen in Höhe eines mittleren sechsstelligen Betrags, heißt es in einer Pressemitteilung der Softline AG. Die Idee einer Zusammenarbeit zwischen Lexmark und der Softline AG liegt nahe: Seit Jahresbeginn ist die Prometheus GmbH, ihres Zeichens eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Softline AG, zertifizierter Partner von Lexmark für deutschlandweite Services.

Meldung gespeichert unter: Softline

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...