SmarTone-Vodafone: neuer Breitband Service in Hongkong

Montag, 31. Juli 2006 00:00
Vodafone

HONGKONG - Der Mobilfunknetzbetreiber SmarTone-Vodafone, eine Tochtergesellschaft von Vodafone Group Plc. (WKN: 875999), steht vor der Markteinführung des ersten kommerziellen mobilen Breitbandservices mit vollständiger HSDPA-Abdeckung in Hongkong.

Ermöglicht wurde dies durch die Integration der HSDPA-Technologie in SmarTone-Vodafones 3G/WCDMA Netz durch den schwedischen Mobilfunkausrüster Ericsson. Ericsson stellte zudem HSDPA Hardware, Software und Wartungsservices zur Verfügung. Durch das Upgrade können nun Breitbandgeschwindigkeiten von bis zu 1,8 Mbps angeboten werden. Damit können Nutzer bis zu 20mal schneller als mit einer herkömmlichen GSM/GPRS Verbindung auf Internetservices zugreifen.

Meldung gespeichert unter: High Speed Downlink Packet Access (HSDPA)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...