Sirius XM CEO sieht Feiertagsgeschäft auf Kurs

Mittwoch, 2. Dezember 2009 11:16
Sirius XM Holdings

NEW YORK (IT-Times) - Das diesjährige Weihnachtsgeschäft ist für den US-Satelliten-Radionetzbetreiber Sirius XM Radio (Nasdaq: SIRI, WKN: A0Q7V0) bislang im Plan verlaufen und hat die Erwartungen erfüllt, so Sirius XM CEO Mel Karmazin gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters.

Erste Rückmeldungen im Einzelhandel hätten ergeben, dass sich die Verkäufe auf dem Niveau bewegen, welches man erwartet habe, so Karmazin. Den positiven Geschäftstrend führt der Manager aber auch auf die neue Werbekampagne mit Elvis Presley und Michael Jordon zurück, da man keine revolutionären neuen Produkte vorgestellt habe, so der Manager weiter.

Meldung gespeichert unter: Sirius XM Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...