Sirius hebt nach starkem 2. Quartal die Prognose

Mittwoch, 3. August 2011 18:06
Sirius XM Holdings

NEW YORK (IT-Times) - Der Satelliten-Radio-Netzbetreiber Sirius XM Radio Inc. konnte im zweiten Quartal Umsatz und Gewinn steigern. Das Unternehmen korrigierte daher die Prognose für das Gesamtjahr 2011 nach oben.

Der Umsatz von Sirius XM lag im vergangenen Quartal bei 744,39 Mio. US-Dollar. Im entsprechenden Vorjahreszeitraum hatte dieser Wert 699,76 Mio. Dollar betragen. Das Ergebnis vor Steuern konnte nahezu verzehnfacht werden. 175,93 Mio. Dollar wies das Unternehmen aktuell aus, nachdem in 2010 dieser Wert bei 16,73 Mio. Dollar gelegen hatte. Das Nettoergebnis betrug aktuell 173,31 Mio. Dollar nach 15,27 Mio. Dollar in 2010. Das entspricht einem Ergebnis je Aktie von 0,03 Dollar im zweiten Quartal 2011 und einem ausgeglichenen Ergebnis in 2010.

Meldung gespeichert unter: Sirius XM Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...