Seven Principles erfüllt Jahresprognose - Vorstand scheidet aus

IT-Dienstleistungen

Dienstag, 19. Februar 2013 16:39
Seven Principles

KÖLN (IT-Times) - Seven Principles, ein deutscher IT-Dienstleister, hat laut den heute veröffentlichten vorläufigen Zahlen die eigene Jahresprognose für 2012 erfüllt. Das Vorstandsmitglied Ulrich Trinkaus scheidet zum Ende des Jahres aus.

Für das zweite Halbjahr 2012 wurde ein Umsatz von rund 50 Mio. Euro bei einem EBITDA von 2,0 Mio. Euro erwartet. Nach einem nicht sehr erfreulichen ersten Halbjahr, in dem man Verluste hinnehmen musste, ist Seven Principles damit der Weg zurück in die Profitabilität gelungen.

Der bisherige Chief Operating Officer Ulrich Trinkaus wird seinen 2013 auslaufenden Vorstandsvertrag auf eigenen Wunsch nicht verlängern und aus der Seven Principles AG (WKN: 594154) ausscheiden. (lsc/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Seven Principles und/oder IT-Services via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Seven Principles

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...