Sedo sieht rot - negatives Nettoergebnis in 2011

Vorläufige Zahlen

Donnerstag, 23. Februar 2012 12:56
Sedo Holding

KÖLN (IT-Times) - Die Sedo Holding AG hat nach vorläufigen Angaben im Geschäftsjahr 2011 Verluste eingefahren. Abschreibungen in Frankreich drückten das Nettoergebnis des deutschen Domain-Verwalters unter die Gewinnschwelle.

Die Umsatzerlöse der Sedo Holding AG (WKN: 549015) stiegen gegenüber dem Vorjahr von 116,1 Mio. auf 124,5 Mio. Euro. Als Wachstumstreiber nannte Sedo vor allem den Ausbau des Großkundengeschäfts und die voranschreitende Internationalisierung im Affiliate-Marketing.

Meldung gespeichert unter: Sedo Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...