Sedo senkt Jahresprognose

Domainverwaltung

Mittwoch, 6. Juni 2012 09:54
Sedo Holding

KÖLN (IT-Times) - Aufgrund der bisher negativen Geschäftsentwicklung in diesem Jahr senkt Sedo die Prognose für das laufende Geschäftsjahr. Dies teilte das Unternehmen in einer Pressemitteilung mit.

Das geplante Umsatzwachstum von rund zehn Prozent, das die Sedo Holding AG (WKN: 549015) im Rahmen der Veröffentlichung der Quartalszahlen bekannt gab, wird weiterhin erwartet. Beim Ergebniswachstum EBT vor Sondereffekten hatte man bisher eine Steigerung des Vorjahreswertes (6,7 Mio. Euro) auf etwa 7,71 Mio. Euro angepeilt. Diesen Prognose-Wert schraubte das Unternehmen nun auf fünf bis sechs Mio. Euro herunter.

Meldung gespeichert unter: Sedo Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...