SCM Microsystems startet schwach ins Jahr

Mittwoch, 14. Mai 2008 11:36
Identive Group

ISMANING - Die SCM Microsystems Inc. (WKN: 909247) gab heute die Zahlen für das erste Quartal 2008 bekannt. Der Anbieter von digitalen Sicherheitslösungen musste deutliche Einbußen bei Umsatz und Ergebnis hinnehmen.

So sank der Umsatz von SCM Microsystems in den ersten drei Monaten des Jahres 2008 gegenüber dem Vorjahresquartal von 8,5 Mio. US-Dollar auf 6,5 Mio. Dollar. Verantwortlich für den Umsatzrückgang war vor allem der Bereich „PC Security“, dessen Umsatz von 7,1 Mio. Dollar auf fünf Mio. Dollar zurückging. Annähernd stabil entwickelte sich der Digital-Media-Bereich mit einem Umsatz in Höhe von 1,4 Mio. Dollar, nach 1,5 Mio. Dollar im Vorjahr. Die Bruttomarge gab von 44 Prozent auf 42 Prozent nach. Als Grund für den Rückgang nannte SCM Microsystems die schleppende Umsetzung von Authentifizierungsprogrammen der US-Regierung sowie eine allgemein schwächere Nachfrage in diesem Markt.

Meldung gespeichert unter: Identive Group

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...