SAP-Rivale NetSuite zieht der Konkurrenz davon

ERP-Software

Donnerstag, 29. August 2013 14:01
NetSuite.gif

(IT-Times) - NetSuite-Aktien legten allein im ersten Halbjahr 2013 um rund 40 Prozent zu, in den letzten drei Jahren hat sich der Aktienkurs versiebenfacht. Inzwischen kratzt der Kurs des ERP-Softwarespezialisten an der 100-Dollar-Marke. Aber nicht nur deshalb sollte die große SAP AG den kleineren Konkurrenten aus Amerika nicht unterschätzen.

Inzwischen hat NetSuite (NYSE: N, WKN: A0M91G) einen Quartalsumsatz von mehr als 100 Mio. US-Dollar erreicht, an der Börse wird das Unternehmen mit mehr als sieben Mrd. US-Dollar bewertet. Der Walldorfer Softwarekonzern SAP ist zwar noch um einiges größer als NetSuite, dennoch gibt es allen Grund für den deutschen ERP-Marktführer besorgt zu sein.

NetSuite gilt als schnellst wachsendes Finanzsoftwarehaus
NetSuite wächst in einem atemberaubenden Tempo. Allein im jüngsten Quartal wuchsen die Erlöse um 35 Prozent. Der Cloud-Softwareanbieter war in 2012 nach Angaben aus dem Hause Gartner das schnellst wachsende Finanzsoftwareunternehmen weltweit, nachdem NetSuite diesen Titel in den USA in letzten vier Jahren inne hatte. NetSuite hat im vergangenen Jahr 2012 signifikant Marktanteile gewonnen, was sich scheinbar auch in 2013 weiter fortsetzt.

NetSuite gewinnt Neukunden in der Outdoor-Industrie
Das Unternehmen nutzt die Gunst der Stunde, nachdem viele Unternehmen auf Cloud-basierte Lösungen setzen. Als reiner Cloud-Anbieter bietet NetSuite die perfekte Lösung für diese Klientel. So überrascht es wenig, dass NetSuite zuletzt eine Reihe weiterer Kunden aus der Outdoor-Industrie für Cloud-basierte ERP-Suite gewinnen konnte.

Unternehmen wie La Sportiva North America, Liberty Bottleworks, NEMO Equipment, PROBAR, Hydro-Photon, Surftech sind nur einige wenige Neukunden, die sich zuletzt für NetSuite-Software entschieden.

NetSuite greift mit Capgemini in Europa an
Bislang erzielt NetSuite 75 Prozent seiner Umsätze in den USA. Dies soll sich bald ändern, wenn es nach NetSuite CEO Zach Nelson geht. Durch eine aggressive Expansion will NetSuite gemeinsam mit dem Partner Capgemini unter anderem Europa erobern und damit SAP Kunden abspenstig machen.

Zudem hat NetSuite eine Kooperation mit dem SAP-Erzrivalen Oracle geschlossen. Im Zuge der Allianz soll Oracles HCM Cloud, die Human Capital Management (HCM) Software von Oracle, mit NetSuites Cloud-basierter ERP-Lösung integriert werden. Damit kann NetSuite eine wichtige Lücke im Bereich HCM-Lösungen schließen.

Kurzportrait

Die im kalifornischen San Mateo ansässige und im Jahre 1998 gegründete Softwarehersteller NetSuite hat sich auf die Entwicklung von On-Demand- und Cloud-basierter Unternehmenssoftware spezialisiert.

Die von NetSuite angebotenen Softwarelösungen decken die Bereiche Account-Management, Enterprise Resource Planning (ERP), Customer Relationship Management (CRM), E-Commerce ab. Zielgruppe der Gesellschaft ist insbesondere der Mittelstand, aber auch kleine Tochterfirmen bzw. Division von Großkonzernen.

Flagschiffprodukt des Unternehmens ist die Lösung NetSuite OneWorld, eine Web-basierte Anwendung, die es Firmenkunden erlaubt, sämtliche Geschäftsaktivitäten in Echtzeit zu managen. Für kleine und mittelgroße Kunden bietet das Unternehmen die Lösung NetSuite Small Business an. NetSuite CRM ist eine Web-basierte Kunden-Management-Lösung, wobei das Unternehmen hier mit NetSuite CRM+ auch eine erweiterte Lösung anbietet.

Daneben bietet das US-Softwarehaus NetSuite Business Operating System (N-BOS) eine Technologie- und Entwicklungsplattform für Kunden, Partner und Entwickler an. Mit N-BOS will das Unternehmen Entwicklern eine Software-as-a-Service (SaaS) Lösung an die Hand geben, so dass neue Anwendungen auf Basis von NetSuite entstehen.

Das Produktangebot ergänzt NetSuite mit einem umfangreichen Serviceangebot. Neben Support, bietet das Unternehmen auch Beratung und Implementierung an. So bildet das Unternehmen auch Softwarespezialisten an seiner NetSuite University aus. Mitte 2008 verstärkte sich NetSuite durch die Übernahme des US-Softwarespezialisten OpenAir. Oracle-Lenker Larry Ellison ist der größte Einzelaktionär des Softwareunternehmens. Anfang 2013 verstärkte sich NetSuite durch die Übernahme von OrderMotion. Zuvor wurde bereits der Spezialist RetailAnywhere übernommen.

Zahlen

Meldung gespeichert unter: NetSuite

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...