Samsung will HTC auf dem Smartphone-Markt überholen

Dienstag, 22. Juni 2010 14:54
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Time) - Samsung Electronics Co. Ltd. (WKN: 881823) will den Absatz von Smartphones deutlich steigern. Dabei sollen neue Produkte helfen.

Derzeit bedient Samsung nach eigenen Angaben fünf Prozent des internationalen Smartphone-Marktes. Dies soll sich aber in Zukunft nach dem Willen des Unternehmens ändern. Wie der US-TV-Sender Bloomberg meldete, will man bei Samsung im vierten Quartal 2010 rund zehn Prozent Marktanteil erreichen. Ermöglicht werden soll dies unter anderem durch neue Modelle wie das Galaxy S. Im Jahr 2009 konnte Samsung insgesamt 227 Millionen Mobiltefone absetzen, davon sechs Millionen Smartphones. Im laufenden Geschäftsjahr soll sich dieser Wert auf rund 18 Millionen Geräte verdreifachen.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...