Samsung, Sony und Vizio: Wettbewerbsverschärfung im LCD-TV-Markt

Mittwoch, 7. Mai 2008 19:32
Samsung

Der Wettbewerb im nordamerikanischen LCD-TV-Markt hat sich im ersten Quartal 2008 weiter verschärft. Insbesondere zwischen den drei führenden Anbietern ist der Kampf stärker als je zuvor, wie das Marktforschungsinstitut iSuppli erklärte.

Die größten Anbieter auf dem LCD-Markt in Nordamerika sind derzeit Samsung Electronics Co. Ltd. (WKN: 881823), Sony Corp. und Vizio Inc. Die Unternehmen unterschieden sich in den Auslieferungen um 0,3 Prozentpunkte im ersten Quartal 2008. Im letzten Quartal 2007 waren dies noch 1,8 Prozentpunkte gewesen. Diese Annäherung hat sich in einem verschärften Preiswettbewerb widergespiegelt, der es für andere Unternehmen auf dem LCD-Markt, wie Sharp Corp und Philips Electronics N.V. erschwert hat, wettbewerbsfähig zu bleiben. So hat mitunter Philips angekündigt, sich aus dem nordamerikanischen LCD-TV-Markt ganz zurückzuziehen.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...