Samsung profitiert weiter von hoher Smartphone-Nachfrage

Smartphones

Freitag, 25. Oktober 2013 10:04
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) – Samsung hat die Zahlen für das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2013 veröffentlicht. Demnach konnte der Smartphone-Hersteller ein deutliches Umsatz- und Ergebniswachstum erzielen. Wichtigstes Standbein der Südkoreaner war dabei die Sparte „IT & Mobile Communications“.

Im dritten Quartal erzielte Samsung einen Umsatz von 59,08 Mrd. Koreanischen Won (KRW). Damit wurde der Vergleichswert aus 2012 um gut 13 Prozent übertroffen. Das operative Ergebnis belief sich dabei nach einer 26-prozentigen Steigerung auf 10,16 Mrd. Won. Des Weiteren erwirtschaftete der südkoreanische Technologie-Konzern ein Nettoergebnis von 8,24 Mrd. Won, was einem Wachstum gegenüber dem Vorjahr um ebenfalls knapp 26 Prozent entspricht. Der operative Cash-Flow kletterte um 30 Prozent auf zuletzt 15,01 Mrd. Won.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...